>
chair with MI logo - picture was taken in Haiti

HR Manager (m/w/d)

Type d'emploi
Personnel du siège
Continent
Europe
Pays
Allemagne

Malteser International (MI) ist das internationale humanitäre Hilfswerk des Souveränen Malteserordens. Seit über 60 Jahren stehen wir weltweit Menschen bei, die von Armut, Krankheit, Konflikten und Katastrophen betroffen sind. Die christlichen Werte und humanitären Prinzipien bilden die Grundlage unserer Arbeit. In über 30 Ländern Afrikas, Amerikas, Asiens, Europas und des Nahen Ostens unterstützen wir Menschen in Not – unabhängig von ihrer Religion, Herkunft oder politischen Überzeugung.

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung in unserer Zentrale in Köln suchen wir zum 1. September 2024 eine:n HR Manager für die Betreuung unserer Auslandsmitarbeitenden.

Als HR Manager in einem Team von 6 Mitarbeitenden sind Sie kompetente Ansprechperson für verschiedenste Anliegen unserer Kolleg:innen im Ausland. Ihre Hauptaufgaben liegen in der Personalverwaltung sowie in der Betreuung unseres nationalen und internationalen Personals.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten und unterstützen die Personalprozesse von der Einstellung über Vertragsveränderungen bis zu Austritten in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen länderverantwortlichen Kolleg:innen 
  • Sie unterstützen das Recruiting bei der Bearbeitung und Organisation des internationalen Bewerbungsmanagements und beraten dabei auch die entsprechenden Fachbereiche
  • Sie arbeiten eng mit den verschiedenen internen Bereichen zusammen, um das Onboarding der internationalen Mitarbeitenden vorzubereiten, zu unterstützen und durchzuführen
  • Sie erstellen Zeugnisse und Bescheinigungen in englischer Sprache 
  • Sie sind Ansprechperson in arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen, insbesondere bei Auslandseinsätzen 
  • Sie sind verantwortlich für allgemeine administrative und organisatorische Tätigkeiten entlang der HR-Prozesse und deren laufender Optimierung 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Personalbereich 
  • Sie haben Kenntnisse des Steuer-, Sozialversicherungs-, Tarif- und Arbeitsrechts
  • Sie bringen Erfahrung in der Personalverwaltung und in der Betreuung von internationalen Mitarbeitenden mit, idealerweise im NGO-Bereich 
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, analytisches Denkvermögen und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse (u.a. Französisch) sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit in einem engagierten, internationalen Arbeitsumfeld 
  • Die Möglichkeit zu Projektreisen und die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen
  • Zugang zu Coaching sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, Getränke zur freien Verfügung sowie Bezuschussung zum Deutschlandticket und die Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Teil- oder Vollzeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Kinderzulage sowie einer betriebliche Altersvorsorge und weiteren Sozialleistungen

Arbeiten bei Malteser International

Malteser International schätzt Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Personen aus allen Teilen der Gesellschaft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als kirchlicher Arbeitgeber ist uns eine Übereinstimmung mit unseren Werten als katholische Hilfsorganisation wichtig. 

Wir setzen uns dafür ein, Menschen im Rahmen unserer Programme vor Ausbeutung, Missbrauch und sexueller Belästigung zu schützen, und verfügen über spezifische Richtlinien (einschließlich eines Code of Conduct), in denen das erwartete Verhalten und die Verantwortung aller Mitarbeitenden, Consultants sowie anderer Vertreterinnen und Vertreter der Organisation beschrieben sind. Wir führen für alle Mitarbeitenden Hintergrundprüfungen durch (einschließlich Überprüfung des polizeilichen Führungszeugnisses für bestimmte Positionen). Von allen Bewerbenden, denen eine Stelle bei MI angeboten wird, erwarten wir, dass sie den Code of Conduct als Teil ihres Arbeitsvertrags unterschreiben und sich damit verpflichten, sich gemäß den Bestimmungen zu verhalten.

Ob als Fachkraft im Auslandseinsatz oder in der Organisation in einem unserer Regionalbüros tätig – wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld in einem erfahrenen internationalen Team. Über 1.000 nationale und internationale Mitarbeitende sind derzeit in den verschiedenen Krisen- und Katastrophengebieten der Welt sowie in unseren Regionalbüros in Köln und New York im Einsatz. Erfahren Sie hier mehr. 

 

Kontakt:

Dorothee Fees 
Human Resources 
T: +49 (0)221 9822-7142
 
Malteser International  
Erna-Scheffler-Str. 2  
51103 Köln  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV, Anschreiben, Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 31. Juli 2024 unser Online-Bewerbungsformular.

Geeignete Kandidat:innen werden gegebenenfalls bereits vor Ende der Bewerbungsdeadline kontaktiert.